Workshop „Sprachfähig im Glauben“

Close-up of people communicating while sitting in circle and gesturing

Im Alltag hat sich gezeigt, dass wir oft nicht mehr gewöhnt sind, über unseren Glauben zu sprechen. Dabei fällt es auch schwer, Menschen, die der Kirche nicht nahestehen, unser Engagement zu erklären und mit ihnen über den Grund unserer Hoffnung sowie unseren Glauben allgemein zu sprechen. Genau hier setzt unser Workshop „Sprachfähig im Glauben“ an. Als Referentin konnten wir Alessandra Claß gewinnen. Sie ist systemischer Coach, Trainerin und Unternehmensberaterin und hat reichlich Erfahrung in der Arbeit mit Menschen und wie man sie in Bewegung setzt.

Der Workshop ist in zwei Teile gegliedert
Im ersten Teil werden Erfahrungen und Hemmnisse diskutiert. Mit individueller, selbst ausgewählter Bildarbeit erarbeitet jede/r TeilnehmerIn ein Motto, welches in den Alltag integriert werden kann, und so immer wieder an die eigene „Sprachfähigkeit“ erinnert wird. Nach dem Workshop haben die Teilnehmer einige Wochen Zeit, Ihr Motto zu testen. Im zweiten Teil werden die Erlebnisse der Einzelnen im Erfahrungsaustausch zusammengetragen.

Zusammenfassend sind die Ziele des Workshops:

  • Begeisterung wecken für die Sprachfähigkeit im Glauben.
  • Bewusstes Wahrnehmen, wie Glauben das Leben gestaltet.
  • Definition von Art und Weise, wie und wo ich über Glaube sprechen kann.

Für dieses Jahr konnten wir 4 Termine für Sie ermöglichen
Gruppe I: 02. Mai 2017 von 14 – 18 Uhr sowie Erfahrungsaustausch am 24. Mai 2017 von 18 – 20 Uhr
Gruppe II: 02. Juni 2017 von 14 – 18 Uhr sowie Erfahrungsaustausch am 21. Juni 2017 von 17 – 19 Uhr
Gruppe III: 21. Juni 2017 von 12 – 16 Uhr sowie Erfahrungsaustausch am 5. Juli 2017 von 17 – 19 Uhr
Gruppe IV: 24. Juni 2017 von 08:30 – 12:30 Uhr sowie Erfahrungsaustausch am 8. Juli 2017 von 8:30 – 10:30 Uhr

Veranstaltungsort
Heinrich-Fries-Haus
Bahnhofstraße 13
Heilbronn

Teilnahmebedingungen

  • Für ehrenamtliche Mitarbeiter der Kirchengemeinden des Dekanats (Kirchengemeinderäte, Wortgottesdienstleiter, Kommunionhelfer, Lektoren) ist der Workshop kostenlos und wird vom Dekanat und der Diözese Rottenburg-Stuttgart finanziert.
  • Wenn Sie darüber hinaus Interesse am Workshop haben, bieten wir den Workshop mit einer Kostenbeteiligung von 238 € an.

Anmeldung

Pfarramt St. Peter und Paul Heilbronn
Marion Schaffner
Tel: +49 7131 9341-0
E-Mail: StPeterundPaul.HN@drs.de.

Bitte beachten Sie, dass je Gruppe nur 12 Plätze zur Verfügung stehen.