Vorläufiger Wahlvorschlag Dekanat Heilbronn-Neckarsulm

Nachdem alle Kirchengemeinderäte und der Dekanatsrat konstituiert sind, folgt nun auch die Wahl des Diözesanrats. Wahlberechtigt sind alle neu gewählten Kirchengemeinderätinnen und -räte.
Alle Katholiken, die auch für den Kirchengemeinderat wählbar wären, können als Kandidaten vorgeschlagen werden. Es müssen also nicht Kirchengemeinderäte sein.
Das Dekanat entsendet drei Vertreter in das diözesane Gremium. Auf der Homepage der diözesanen Räte finden Sie aktuelle Informationen.
Bis spätestens Freitag, 13. November 2020, können die Wahlvorschläge zusammen mit der Einverständniserklärung der/des vorgeschlagenen Kandidatin/Kandidaten dem Dekanatswahlausschuss zugeschickt werden. Bei Fragen steht Ihnen Dekanatatsreferent Michael Dieterle zur Verfügung.