« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nachholtermin: Kleidersammlung Aktion Hoffnung

17. Oktober

Am Samstag, 17. Oktober 2020 wird die für den Mai geplante Kleider- und Schuhsammlung für die Aktion Hoffnung Rottenburg-Stuttgart e.V. im Dekanat Heilbronn nachgeholt.

Durch die Absage der meisten Sammlung im Frühjahr gehen der Sammelzentrale Aktion Hoffnung in Laupheim die Kleider und Schuhe aus. Von dort aus werden direkt kirchliche Partnerorganisationen in den Ländern des Südens mit Hilfsgütern versorgt. Die ehrenamtlich Engagierten dort bevorzugen die Ware aus Punkt- oder Straßensammlungen, da sie qualitativ hochwertiger ist und keinen Müll enthält.

In diesem Herbst stehen unter anderem Versendungen an die argentinische Diözese Quilmez zu den Benediktinern und je ein Container zur Caritas Brasilien Regional Ceará in Fortaleza sowie zur Caritas Regional Minas Gerais in Belo Horizonte. Darüber hinaus soll ein Container zur Caritas del Peru nach Lima verschifft werden. Von dort wird die Kleidung auf mehr als zehn peruanische Diözesen und 80 Sozialeinrichtungen verteilt. Ein weiterer Container soll nach Santiago de Chile zur Fundación Cristo Vive von Schwester Karoline Mayer geschickt werden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie und Ihre Gemeinde an der Sammlung teilnehmen würden und so hochwertige Kleiderspenden für die Hilfsgüterversendung sammeln könnten.

Bitte beachten Sie, dass wir die Sammlung nur durchführen, wenn die aktuellen Rahmenbedingungen und die Bedingungen der gültigen Corona-Verordnung dies zulassen.

Für die mit dem veralteten Datum bedruckten Sammelsäcke stellen wir Ihnen einen Handzettel zur Verfügung.

Bei Rückfragen steht Ihnen gerne Franz Szymanski (Aktion Hoffnung) Telefon: 0711/97 91-4523 oder per E-Mail: fszymanski@aktion-hoffnung.org und Michael Dieterle (Dekanat Heilbronn) Tel 07131/741-1104 oder per E-Mail: kathdekanat.hn@drs.de zur Verfügung.

Franz Szymanski

 

Details

Datum:
17. Oktober

Veranstalter

Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
E-Mail:
kathdekanat.hn@drs.de