Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung “Gekreuzte Wege” – im Heinrich-Fries-Haus

18. Mai bis 19. Juli

Herzliche Einladung zur Ausstellung “Gekreuzte Wege” von Künstler Peter Klak vom 18. Mai bis 19. Juli im Heinrich-Fries-Haus Heilbronn

“Warum zeichnen und malen, warum fotografieren und Holzbildhauerei, warum sich Gedanken machen in Bild und Wort und Darstellung, da doch alles, auch in den Öffentlichen Medien leicht zu bekommen ist. Nun, ich Denke oder soll ich sagen wir lassen Denken? Was bleibt denn am Ende eines Tages übrig, wissen wir noch, was am Morgen alles geschehen ist? Die Schnelligkeit und Schnelllebigkeit der Massenmedien überfordert uns tagtäglich. Wir werden müde über das was wir hören und sehen. Und doch bleibt etwas hängen, ein Echo dessen was war, oder geschehen ist.
Und genau das mache ich zum Thema. Ich grabe, ich gehe in die Tiefen, auch im Internet, Radio oder Fernsehen, verlasse die Oberflächlichkeit und mache mich auf den Weg, ruhig und auch distanziert. Und da genau kreuzen sich Wege der Information.
Kritisch zu betrachten was ist, das ist es was mich als Künstler antreibt, immer neu Anzufangen, in Bildern; Fotografien; Holzbearbeitung und geschriebenes Wort, das ist oft nicht schön. Ich habe das Weichspülen satt.
Schöpfung bewahren, Ursprung erfahren, miteinander nicht gegeneinander, alles hat seine Bestimmung, vom Kleinsten bis zum Großen. Macht euch die Erde Untertan, so wie wir vorwärtsgehen ist das der falsche Ansatz. Über den sogenannten Tellerrand sehen, das Große und Ganze verstehen. Es gibt überall gekreuzte Wege, sind wir gemeinsam Aufmerksam, so glaube ich, gibt es genug gute Wege. Das ist auch die Intension meiner Kunst.” Peter Klak

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Mo-Fr.: 10-17 Uhr
Heinrich-Fries-Haus Heilbronn
Bahnhofstr. 13

Details

Beginn:
18. Mai
Ende:
19. Juli