Matthias Weingärtner wird Pfarrer in Bad Herrenalb

Matthias Weingärtner (57), bisher Pfarrer in der Seelsorgeeinheit (SE) „Über dem Salzgrund“ im Dekanat Heilbronn-Neckarsulm, wird im Herbst Pfarrer der SE Bad Herrenalb im Dekanat Calw.

Weingärtner stammt aus Karlsruhe und wurde 2013 in Weingarten zum Priester geweiht. Nach der Priesterweihe absolvierte er seine Vikarszeit in Ellwangen und Nagold.

Ab 2005 studierte Matthias Weingärtner Theologie an der Universität Tübingen und der Hochschule St. Georgen in Frankfurt/Main. Zuvor absolvierte er ein Schulmusikstudium an der Musikhochschule Stuttgart sowie ein Lehramtsstudium für das Fach Geschichte am Gymnasium. Von 1993 bis 2005 hatte Weingärtner einen Lehrauftrag im Fach Hörerziehung an der Musikhochschule Stuttgart und war außerdem von 1995 bis 2005 bei den Aurelius Sängerknaben in Calw in der Chorleitung und Solistenausbildung tätig.

Wir sagen Danke für Ihr Wirken und wünschen Ihnen lieber Herr Weingärtner alles Gute und Gottes Segen für die Zukunft.

"Beim Abschied liebster Menschen: Der eine klagt unter Tränen und sagt:
'Du gehst nun fort, wie wird es mir da ergehen?' Ein anderer: 'Du gehst nun fort, wie wird es dir da ergehen?'"
~ Peter Lippert