Gebet der Hoffnung – 5. Februar, St. Augustinus Heilbronn

Seid fröhlich in der Hoffnung, geduldig in der Bedrängnis, beharrlich im Gebet (1 Röm 12,12)
Wechselweise beten die katholischen Kirchen der Stadt Heilbronn für Anliegen der Kirchenentwicklung, aber auch für persönliche Anliegen. In einer neuen, offenen Gebetsform nehmen sie sich Zeit, IHM alles hinzuhalten und sich von IHM anschauen zu lassen.
Herzliche Einladung zum "Gebet der Hoffnung" am 5. Februar nach St. Augustinus (Goethestraße 75, Heilbronn). Beginn ist um 20.00 Uhr.

  • Stille Anbetung
  • einfach »da sein«
  • eine Bitte, einen Dank aussprechen
  • Lobpreis-Gesänge der Gemeinschaft Emmanuel
  • Impulse aus der Bibel mitnehmen
  • einen persönlichen Segen bekommen
  • das Sakrament der Versöhnung empfangen

Weitere Termine sind:
Do., 30. April 2020 - 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr - St. Maria (Hofstatt , Nordheim)
Mi., 24. Juni 2020 - 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr - Deutschordensmünster St. Peter & Paul (Kirchbrunnenstraße 8, Heilbronn)