Kirche und Schule/Schulpastoral

 

Buchbare Angebote für Schule und Kindergarten

Mittwoch, 08. Mai 2019 14.30 bis 17.00 Uhr

Vorstellung von verschiedenen kreativen Angeboten, die im Kirchengarten mit Schulklassen durchgeführt werden können.

Treffpunkt: BUGA Eingang Europaplatz alle Schularten
ReferentInnen: M. Wolfram, S. Rupp-Hinderer, J. Brame, L. Diepgen, A. Herkle, M. Weiler Leitung: Marita, Wolfram Studienleiterin HN Jürgen Heuschele, Evang. Schuldekan HN

Im Kirchengarten der BUGA gibt es für Schulklassen verschiedene religionspädagogische Angebote. Es gibt sowohl Module, die gebucht werden, als auch kreative Angebote, die Sie selbst mit Ihren Klassen durchführen können.
An diesem Nachmittag werden wir Ihnen unsere vielfältigen Angebote vorstellen:
Leben schmecken – In der Schöpfung leben, Klasse 3 - 6 (Termine buchbar über Buntes Klassenzimmer)
Blühendes Leben – Und wenn es nicht mehr blüht, ab Klasse 9 (Termine buchbar über Buntes Klassenzimmer)
Lebensmittel mit allen Sinnen erfahren
Kreative und spirituelle Angebote: Schöpfung erleben
Kreative Angebote: Den Kirchengarten erleben
(Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt)

Beachten Sie auch die Informationen unter www.schuldekane-hn-oe.de und www.rpi-heilbronn.de

Bitte melden Sie sich bei lioba.diepgen@drs.de an.

Kontakt

Lioba Diepgen
Dekanatsbeauftragte Kirche und Schule/Schulpastoral
Heinrich-Fries-Haus
Bahnhofstr. 13
74072 Heilbronn
Tel: 0151 / 176 296 13
E-Mail: lioba.diepgen@drs.de
E-Mail: Schulpastoral.HN@drs.de


AKL macht Schule

Der AKL bietet Schulen Präventionsveranstaltungen an, um das Thema "Umgang mit Krisen und Suizidalität" bei Jugendlichen anzusprechen. Die Erfahrung zeigt, dass gerade Jugendliche sich in einer Entwicklungsphase befinden, in der sie immer wieder herausgefordert sind, mit eigenen und fremden Krisen umzugehen. Manche dieser Krisen können sich so zuspitzen, dass die Betroffenen den Sinn des Weiterlebens für sich in Frage stellen.

Innerhalb dieser Präventionsveranstaltungen kommen wir mit SchülerInnen ins Gespräch, um sie für dieses Thema zu sensibilisieren. Sie lernen Signale von Menschen in Krisen zu erkennen und damit umzugehen. Außerdem natürlich auch Möglichkeiten an Hilfsangeboten kennenzulernen, um für sich selbst zu sorgen, wenn sie sich in einer Krise befinden - insbesondere die Bedeutung dessen zu erkennen, wie wichtig es ist, sich jemandem anzuvertrauen.
(aus dem Jahresbericht des AKL- Heilbronn 2016)

Der AKL steht außerdem für Krisenintervention und -begleitung im Akutfall zur Verfügung.

Weitere Informationen und Angebote finden Sie HIER.

Kontakt

Arbeitskreis Leben Heilbronn e.V.
Bahnhofstraße 13
74072 Heilbronn
Tel: 07131 / 16 42 51
E-Mail: akl-heilbronn@ak-leben.de
Web: www.ak-leben.de