Eine Generation meldet sich zu Wort – Die Shell Jugendstudie 2019 – 13. Dezember, Stuttgart

Mitte Oktober 2019 wurde die 18. Shell Jugendstudie veröffentlicht. Die Studie untersuchte die Generation der 12- bis 25-Jährigen, die heute in Deutschland aufwachsen. Dabei stützt sich die Studie auf eine repräsentativ zusammengesetzte Stichprobe von 2.572 Jugendlichen. In  der Studie wurden die Jugendlichen beispielsweise nach der Rolle der Familie und Freunde, Schule und Beruf, Digitalisierung und Freizeit gefragt. Aber auch nach ihrem Stand zu Politik, Gesellschaft und Religion. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse finden Sie hier:

Wer sich live mit der Shell-Studie befassen will sei auf eine baldige Veranstaltung der Akademie der Diözese am 13.12.2019 hingewiesen.

Die Shell Jugendstudie von 2015 und andere Studien beschrieben bis vor kurzem eine Jugend, die ihr Leben zufrieden, optimistisch und – abgesehen von der intensiven Nutzung neuester Kommuni-kations-Technologien – ziemlich konservativ anging. Seit kurzem sehen wir jedoch deutliche Veränderungen. Jugendliche beteiligen sich an vorderster Front an den Klima-Protesten und schickten bei der EU-Wahl 2019 die Volksparteien in den Keller, die Grünen aber weit an die Spitze. Zugleich sind sie angesichts sehr guter beruflicher Aussichten freizeit- und genussorientierter und weniger an Leistung und Zukunftsplanungen interessiert. Was denken junge Menschen über Themen wie Nachhaltigkeit, Werte, Konsum, Arbeit oder Religion?

Nachgefragt – Abendgespräche zu Gesellschaft, Religion und Politik

Am Freitag, 13. Dezember 2019, 19 Uhr lädt die Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart zur Veranstaltung "Eine Generation meldet sich zu Wort - Die Shell Jugendstudie 2019" ein. Anschließend wird es einen kleiner Imbiss im Tagungszentrum Stuttgart-Hohenheim geben (Paracelsusstraße 91, 70599 Stuttgart). Einführen und Moderation übernimmt Dr. Thomas König, Fachbereichsleiter Gesellschafts- und Sozialpolitik, Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Teilnahmebeitrag (inklusive Imbiss und eines nichtalkoholischen Getränks): 10,00 €
Ermäßigung für SchülerInnen und Studierende: 5,00 €

Anmeldung bis spätestens: 9. Dezember 2019
online unter www.akademie-rs.de, per E-Mail an: nachgefragt@akademie-rs.de

Einladung: Shell Jugendstudie - Akademie der DRS