Auftaktveranstaltung Spendenaktion Orgelrenovierung – 26. September Heilbronn

Die Seifert-Orgel im Deutschordensmünster St. Peter und Paul wurde am 3. Advent 1996 geweiht und ihrer Bestimmung übergeben. Mittlerweile hat sie in über 6.000 Gottesdiensten und Hunderten von Konzerten die Menschen erfreut und ihre Herzen bewegt. Alle 15–20 Jahre muss eine Pfeifenorgel ausgereinigt und Verschleißteile müssen ersetzt werden. Außerdem mussten 1996 geplante Klangfarben vakant bleiben. Die Maßnahmen sind sehr zeitintensiv und kosten viel Geld. Daher findet am Donnerstag, 26. September um 20 Uhr im Deutschordensmünster eine Auftaktveranstaltung zur Spendenaktion für unsere Orgelrenovierung statt, deren Schirmherrschaft dankenswerterweise unser Oberbürgermeister Harry Mergel übernommen hat.
Zu Beginn werden Pfarrer Rossnagel, Oberbürgermeister Mergel und Orgelbaumeister Philipp Neßling sprechen und über die Maßnahmen informieren, ehe Andreas Benz als Benefizkonzert zum Stummfilm „Der General“ von und mit Buster Keaton auf der Orgel improvisieren wird. Im Anschluss an das Konzert gibt es einen Stehempfang auf der Kirchenterrasse oder bei schlechtem Wetter im Gemeindehaus. Die Gemeinde St. Peter und Paul in Heilbronn freut sich und hofft auf Ihr Kommen!