Ankündigung

GO FOR IT - Berufung - Wo bin ich richtig?

Berufen – das sind nicht nur Pfarrer und Ordensleute. Berufung heißt nicht, dass Gott uns etwas vorgibt, das wir ohne Wenn und Aber auszuführen hätten. Berufung heißt: Gott möchte einen Weg mit uns gehen, mit jedem einzelnen von uns.  Was meine eigene Berufung ist, wie Gottes Weg mit mir aussieht, das kann ich herausfinden, wenn ich mir anschaue, was mich begeistert, was ich gut kann, wofür mein Herz brennt.
In der Kirche gibt es neben Berufen, die ein theologisches Studium (Diakon:in, Pastoral- und Gemeindereferent:in) voraussetzen, auch zahlreiche weitere Berufsmöglichkeiten, wie z.B. soziale Berufe, Kirchenmusiker:in, Mesner:in oder Pfarramtssekretär:in. Dabei bringen sich Menschen auf unterschiedliche Art und Weise ein, antworten auf Gottes Ruf und setzen sich für andere ein.

Die Initiative GO FOR IT möchte im Frühjahr Bewegung in das Thema Berufung bringen und ruft auf, sich der Frage "Wo bin ich richtig?" auch in Gemeinschaftsaktionen zu widmen. Joggend, radelnd, walkend, gehend, pilgernd, reitend oder mit dem Kajak fahrend – mitmachen ist auf ganz unterschiedliche Weise als Gruppe oder Einzelperson möglich.
Der „offizielle“ Beginn findet am Samstag, 30. April in Friedrichshafen statt. Dieser Tag kann als Auszeit-Tag vor Ort oder auch an anderen Orten begangen werden und bündelt sich im Gottesdienst um 18 Uhr. Eine digitale Teilnahme ist an dem Tag und beim Gottesdienst möglich.
Der Abschluss von GO FOR IT bildet ein Aktionstag in Tübingen am Sonntag, 8. Mai 2022, den die Kath. Hochschulgemeinde und die Jugendkirche Tübingen gestalten. Ob Kreatives, Tübingen erleben, Musik und Kunst – an diesem Tag steht vieles zum Mitmachen bereit.